Firmeninhaber Dr. Hubert Koch hat den wieder gewählten deutschen Abgeordneten im Europäischen Parlament gratuliert.

In seinem Schreiben betonte er, dass die europäischen Wähler mit ihrer Stimme ein klares Signal gegeben hätten: Kein weiter so des immer Gleichen. Stattdessen sei eine Neuorientierung gefordert, die Nachhaltigkeit und Klimaschutz höher werter als in der Vergangenheit. Auch sei eine Rückbesinnung auf den Kern der europäischen Idee nötig.
 
Der Brief schließt mit dem Satz: „Positiv ist zu vermerken, dass die gestiegene Wahlbeteiligung und neueste Zahlen der Eurobarometer-Umfrage eine positivere Bewertung der Europäischen Union bei den Wählern erkennen lassen. Dies sollte Mut machen, mit Optimismus in die neue Legislaturperiode zu gehen“.