Die Dr. Koch Consulting beim Parlamentarischen Abend der Initiative „Sprachmittlung im Gesundheitswesen“

Seit ihrer Gründung vor zwei Jahren betreut die Dr. Koch Consulting e. K. Die Initiative „Sprachmittlung im Gesundheitswesen". Die Initiative, in der sich Organisationen und Verbände Bereichen Gesundheitssystem, Patientenschutz, Soziales und Sprachmittlung zusammengeschlossen haben, hat das Ziel, gesetzliche Regelungen für den Einsatz von Sprachmittlern und deren Finanzierung zu erreichen, um nicht Deutsch sprechenden Patienten den Dialog mit Ärzten und Psychotherapeuten zu ermöglichen. Gleichzeitig sollen Ärzte und Psychotherapeuten bezüglich Haftungsansprüchen für Fehlbehandlungen aufgrund mangelnder Kommunikation entlastet werden. Die Forderungen der Initiative werden von vielen Organisationen und Verbänden geteilt.

Nach einer Vielzahl von Einzelgesprächen mit Gesundheits-, Migrations-,Integrations- und Sozialpolitikern aller Parteien und Fraktionen hat die Dr. Koch Consulting e. K. am 22. Juni in der Landesvertretung Hamburg einen Parlamentarischen Abend organisiert.

Dabei diskutierten Abgeordnete des Deutschen Bundestags mit Vertretern aus Wissenschaft und Behandlungspraxis über Problemstellungen, Lösungsmöglichkeiten und Erwartungen an die Politik. Den Impulsvortrag hielt die ehemalige Präsidentin des Deutschen Bundestages, Frau Professor Dr. Rita Süssmuth, das Eröffnungsstatement Professor Dr. Edgar Franke, Vorsitzender des Gesundheitsausschusses des Deutschen Bundestages. Die Moderation des Abends erfolgte durch Firmeninhaber Dr. Hubert Koch.

Programm

Pressemitteilung