Willkommen bei der Dr. Koch Consulting e. K., der Unternehmensberatung für Public Affairs, Lobbying und politische Kommunikation.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Interessen unserer Kunden zu vertreten: gegenüber Politik und Behörden in Deutschland (Berlin, Länder) sowie in Europa (Brüssel und Straßburg), gegenüber den Medien und der Öffentlichkeit.

Aktuelles


Im Bild zu sehen sind von links nach rechts:
Frank Junge MdB, Bernd Schulz, Gabriele Hiller-Ohm MdB, Dr. Hubert Koch, Martin Burkert MdB

Am 18. Februar 2019 traf sich Firmeninhaber Dr. Hubert Koch im Rahmen eines Mandates für den VDR, Verband Deutsches Reisemanagement gemeinsam mit Präsidiumsmitglied Bernd Schulz mit Mitgliedern der Arbeitsgruppe Tourismus der SPD Bundestagsfraktion. In dem Gespräch ging es unter anderem um die Themen der tourismuspolitischen Bedeutung der Zukunft geschäftlicher Mobilität, Optimierung der Prozessketten im Flugverkehr, insbesondere bei den Sicherheitskontrollen, steuerliche Behandlung von dienstlichen BahnCards 100 und die nationale Tourismusstrategie.

weiterlesen ›




Dr. Koch mit Joachim Gauck

Am Samstag, 17. November in der Paulskirche in Frankfurt Teilnahme am beeindruckenden Festakt zur Verleihung des Freiheitspreises der Friedrich-Naumann-Stiftung an Altbundespräsident Joachim Gauck. Der Laudator, Professor Dr. Ludwig Theodor Heuss, Enkel des ersten Bundespräsidenten, sprach zu Beginn seiner Festrede bezogen auf die Verleihung des Freiheitspreises an Joachim Gauck dem Publikum aus der Seele, als er fragte: „Ja hat er den denn nicht längst?“ Zentrales Thema der Dankesrede des Altbundespräsidenten war die Herausforderung der Freiheit in Zeiten der Globalisierung. Im Mittelpunkt standen dabei die Menschen, die nicht zu den originären Gewinnern der Globalisierung gehören, sondern sich davon bedroht fühlen. Von diesem Bedrohungsgefühl und der Angst vor dem Verlust an „Beheimatung“ profitieren weltweit nationalistische Parteien. Dies stellt eine große Herausforderung für Politik und Zivilgesellschaft dar.

weiterlesen ›




Dr. Hubert Koch, Cem Özdemir MdB

 

Im Rahmen der Kampagne zur steuerlichen Förderung der BahnCard 100 führte Dr. Koch im Rahmen eines Mandates für den VDR, Verband Deutsches Reisemanagement am Dienstag ein Gespräch mit Cem Özdemir, Vorsitzender des Verkehrsausschusses im Deutschen Bundestag. Der Abgeordnete äußerte sich positiv zur dadurch erreichbaren Verkehrsentlastung und zur Reduzierung der Schadstoffbelastungen durch Pkw. Die Verlagerung individueller Mobilität auf die Schiene ist schließlich ein Grundanliegen von Bündnis 90/Die Grünen.

weiterlesen ›

Dr. Hubert Koch im Gespräch mit: