Willkommen bei der Dr. Koch Consulting e. K., der Unternehmensberatung für Public Affairs, Lobbying und politische Kommunikation.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Interessen unserer Kunden zu vertreten: gegenüber Politik und Behörden in Deutschland (Berlin, Länder) sowie in Europa (Brüssel und Straßburg), gegenüber den Medien und der Öffentlichkeit.

Aktuelles

Dr. Koch kondoliert dem Parteivorsitzenden der FDP,
Christian Lindner mit folgenden Schreiben:


Firmeninhaber Dr. Hubert Koch beim Eintrag in das Kondolenzbuch für Altbundespräsident Walter Scheel.

weiterlesen ›

für das Büro in Berlin

Trainee (m/w)

Anforderungen:

• Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master) in einschlägigem Studienfach
• Hohe analytische Kompetenz
• Großes politisches Interesse
• Erfahrungen in einem politischen Praxisfeld
• Seriöser Auftritt
• Sehr gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprache
• Fähigkeit zu selbstständiger Arbeit
• Hohe Motivation und Leistungsbereitschaf

Vertragslaufzeit: 18 Monate

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen an Ingrid Wübbeling, Sekretariat Dr. Hubert Koch sekretariat@koch-consulting.de

Bewerbungsfrist: 14. Oktober 2016 

weiterlesen ›

Der Lehrgang von Dr. Hubert Koch in Kooperation mit der DGVM Akademie findet vom 23.-25.08.2016 in Berlin statt. Anhand praktischer Anwendungsbeispiele vertiefen die Teilnehmer ihre Kenntnisse im Bereich der politischen Interessenvertretung und lernen die optimalen Instrumente für die Umsetzung ihrer erfolgreichen Lobbying-Strategie kennen.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der DGVM Akademie.

Einen Überblick über die Lobby-Seminare von Dr. Hubert Koch finden Sie unter der Rubrik „Lobby-Seminare“.

weiterlesen ›

Am Rande einer Veranstaltung der FDP-Landtagsfraktion im nordrhein-westfälischen Landtag zum Thema „Startup-Kultur" traf Firmeninhaber Dr. Hubert Koch auf die Landes- und Fraktionsvorsitzenden Christian Lindner MdL sowie Armin Laschet MdL. Im Mittelpunkt des Gedankenaustausches stand jeweils die kommende Landtagswahl im Mai 2017.

weiterlesen ›

Seit ihrer Gründung vor zwei Jahren betreut die Dr. Koch Consulting e. K. Die Initiative „Sprachmittlung im Gesundheitswesen". Die Initiative, in der sich Organisationen und Verbände Bereichen Gesundheitssystem, Patientenschutz, Soziales und Sprachmittlung zusammengeschlossen haben, hat das Ziel, gesetzliche Regelungen für den Einsatz von Sprachmittlern und deren Finanzierung zu erreichen, um nicht Deutsch sprechenden Patienten den Dialog mit Ärzten und Psychotherapeuten zu ermöglichen. Gleichzeitig sollen Ärzte und Psychotherapeuten bezüglich Haftungsansprüchen für Fehlbehandlungen aufgrund mangelnder Kommunikation entlastet werden. Die Forderungen der Initiative werden von vielen Organisationen und Verbänden geteilt.

Nach einer Vielzahl von Einzelgesprächen mit Gesundheits-, Migrations-,Integrations- und Sozialpolitikern aller Parteien und Fraktionen hat die Dr. Koch Consulting e. K. am 22. Juni in der Landesvertretung Hamburg einen Parlamentarischen Abend organisiert.

Dabei diskutierten Abgeordnete des Deutschen Bundestags mit Vertretern aus Wissenschaft und Behandlungspraxis über Problemstellungen, Lösungsmöglichkeiten und Erwartungen an die Politik. Den Impulsvortrag hielt die...

weiterlesen ›


Hilde Mattheis MdB informiert sich über Videodolmetschen im Gesundheitswesen


Dr. Hubert Koch im Gespräch mit dem Hausherrn, Staatsrat Wolfgang Schmidt


Prof. Dr. Edgar Franke MdB eröffnet den Abend 


Die Referenten (v.l.n.r.): Mirko Bass, Dr. Johannes Nießen, Dr. Maria Kletečka-Pulker, Emmi Zeulner MdB, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Rita Süssmuth, PD Dr. Meryam Schouler-Ocak, Eva-Maria Haffner, Dr. Babett Ramsauer, Maria Klein-Schmeink MdB, Christian Korff, Dr. Ulrike Kluge, Prof. Dr. Edgar Franke MdB, Hilde Mattheis MdB, Dr. Hubert Koch


Das Team der Dr. Koch Consulting e. K. mit Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Rita Süssmuth, Bundestagspräsidentin a.D. 

weiterlesen ›

Bei der ersten Programmkonferenz der SPD zur Entwicklung des Wahlprogramms für die Bundestagswahl 2017 in Bonn traf Firmeninhaber Dr. Hubert Koch den SPD Parteivorsitzenden, Bundesminister Sigmar Gabriel. Im kurzen Gespräch ging es um Inhalte des geplanten Integrationsgesetzes, insbesondere die Regelungen zur Kostenübernahme von Dolmetschleistungen für Flüchtlinge durch die Leistungsträger in Sozialverwaltungsverfahren und bei der Ausführung von Sozialleistungen. Die Dr. Koch Consulting e. K. vertritt in dieser Frage die Interessen des Bundesverbandes der Dolmetscher und Übersetzer (BDÜ).

weiterlesen ›

Dr. Hubert Koch im Gespräch mit: